codebea.ch



eine Siam-Z├╝chterin

Manche Rassen sind in der Beliebtheitsskala auf- und abgestiegen. Tonkanesen haben eine stete Aufwärtsentwicklung ohne jede Höhen und Tiefen durchgemacht. Am Anfang rangierten die Tonkanesen auf Platz 17, heute auf Platz 12. Die Rasse ist die siebtgrößte in der CFA was die Registrierung der Würfe betrifft. Die Gesamtzahl der Registrierungen ist in der CFA seit 1990 um 42 % zurückgegangen; dagegen hat sich die Registrierung der Tonkanesen allerdings im gleichen Zeitraum um 30 % erhöht. Einige Zwinger trugen auffallend viel dazu bei, indem sie viele Gewinner produziert haben; insgesamt gibt es aber viele Züchter und Aussteller, die mit Tonkanesen arbeiten. In den letzten zehn Jahren erhielten 238 Tonkanesen einen Grandtitel.

Cristy Bird, eine Siam-Züchterin, hat erst kürzlich frei lebende Katzen in den Straßen von Bangkok fotografiert, die die Fellfärbung und wasserblauen Augen der Tonkanesen hatten. https://liebstefavorit.de/gourmet-katzenfutter-test.html

Der Tonkanese ist eine elegante, geschmeidige Katze mit kurzem Seidenfell, die im Typ exakt zwischen Siam und Burma steht. Die Gesamterscheinung ist die vollkommene Verkörperung von Harmonie und Eleganz, ohne Extrem, ohne übertriebene Betonung bestimmter Merkmale. Neben den so genannten Grundfarben natural, blue, chocolate und lilac erlaubt der Standard auch die Zucht von Tabbys, Torties (Schildpatt), Rot und Creme.

In der Tonkanese vereinen sich die guten Eigenschaften der Ursprungsrassen, der Siam und der Burmese: Sie ist verspielt, menschenbezogen, unerschrocken, neugierig, aufgeschlossen gegenüber andern Tieren und freundlich zu Kindern und immer für einen Schabernack zu haben. Obwohl ihre Stimme meist leiser und feiner ist als die der Siamesen, weiß sie sie gekonnt einzusetzen, um ihre Wünsche kundzutun. Sie genießt es, in der Nähe ihres Menschen zu sein und das Geschehen im Haushalt von einem erhöhten Beobachtungsposten aus zu beobachten, vorzugsweise der Schulter des Menschen. Wenn sie einen gelehrigen Menschen hat, bringt sie ihm auch bei, ihr Lieblingsspielzeug zu werfen, so dass sie es immer wieder zurückbringen kann. Tonkanesen sind sehr anhängliche, aber gleichzeitig auch eigene Katzen, die es verstehen, ihren Menschen um die Samtpfote zu wickeln. Tonkanesen sind sehr gesellige Katzen und sollten daher möglichst nie alleine gehalten werden, sondern mindestens zu zweit. Die andere Katze muss nicht zwingend eine Tonkanese sein, doch sollte darauf geachtet werden, dass sie vom Charakter her ähnlich ist, d. h. aktiv, verspielt und gesellig.

Claire Friendica

Rewind

Hello guys, I'm new here.
newer older